Sie befinden sich hier: Shadowboards von OSAAP » OSAAP » Neuigkeiten rund um Shadowboards » Details 

News

Eine Idee geht um die Welt

Shadowboards, eine Idee, die in Kirchardt-Berwangen von der OSAAP GmbH entwickelt wurde, werden mittlerweile weltweit zur passgenauen und sicheren Aufbewahrung von Werkzeug eingesetzt.

Unter anderem dienen die aus Schaumstoff bestehenden Boards in Mexiko beim Bau von Boeing-Flugzeugen oder in der dortigen Automobilindustrie als Arbeitshilfen. In den speziell auf das Werkzeug und den persönlichen Bedarf angepassten Shadowboards kann das Werkzeug sicher untergebracht werden. Nicht zuletzt durch die zweifarbige Gestaltung wird so jederzeit ersichtlich, wenn ein Teil fehlen sollte. Die Boards werden mittels Scan des Werkzeugs und einem Präzisionslaser entsprechend zurechtgeschnitten. Der Schaumstoff ist flüssigkeitsresistent und kann leicht gesäubert werden. Durch die verwendeten hochwertigen Materialien ist das Board äußerst langlebig und entspricht den EU-Umwelt- und Gesundheitsverordnungen für Chemikalien. OSAAP steht für Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz. Mittlerweile gibt es Dependancen des Kirchardter Franchiseunternehmens in Amerika, Mexiko und Skandinavien. Ein hohes Interesse an den Produkten besteht bei Unternehmen, die Lean Management, Maufacuring und 5S verfolgen.